Home Neueste Informationen Kinder-Werke Wichtige Termine Geschichte der Schule Informationen zur Ganztagsschule Eltern und Elternvertretung Kontaktaufnahme Verweise auf andere Seiten

Der Förderverein der Schule

 

Klasse 4a (Einschulung 2014)

Mein erster Trickfilm

Die international tätige Künstlerin Claudia Schmitz, sorgte mit ihrem Projekt „Klappe die erste! Wir machen unseren ersten Trickfilm“ dafür, dass sich die Klassenräume der 3. und 4. Klassen für einige Tage 2016 in ein Trickfilmstudio verwandelten. Gefördert durch das Ministerium Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz wurde gezeichnet, geschnippelt und gebaut, animiert und Regie geführt. Von der Filmidee hin zum fertigen Trickfilm gestalteten die Kinder der 3. und 4. Klassen und ihre Geschichten. Die Schülerinnen und Schüler bedienten die Kamera, als hätten sie nie etwas anderes gemacht. Die selbst erfunden Filmfiguren wurden lebendig, mittels Stop-Motion in Bewegung gesetzt. Zum Abschluss durften alle Kinder der Grundschule die kleinen Filme schauen und staunen, was man in knapp 3 Tagen, die jede Klasse zur Verfügung hatte, zu Stande bringen kann.

 

Kunstprojekt 4a mit Frau Schmitz

Wir haben ein Daumenkino gebastelt. Dann haben wir uns in Gruppen aufgeteilt. Davor hat Frau Schmitz uns von ihrem Beruf erzählt. Zunächst haben wir Lebewesen und Häuser gezeichnet, gemalt und geschnitten. Anschließend haben wir mit den Figuren einen Trickfilm produziert. Wir hatten einen schönen Montag, Dienstag und Mittwoch.

Unser Trickfilm hat den Titel: Paluten auf Verbrecherjagd: Die erste blutige Mission. In dem Trickfilm kommen vor: Ausrauben und Verbrecher und Polizei.

Johannes, Felix, Robin

zurück weiter