HomeNeueste InformationenKinder-WerkeWichtige TermineGeschichte der SchuleInformationen zur GanztagsschuleEltern und ElternvertretungKontaktaufnahmeVerweise auf andere Seiten

Der Förderverein der Schule

Newsfeed-Symbol

 

Neuigkeiten aus der Grundschule Mommenheim

 

Klassenfahrt und Weinlese der Klasse 4b (10. November)

Die Kinder der Klasse 4b waren im September in Koblenz auf Klassenfahrt. Außerdem verbrachten sie einen Tag im Weinberg.

 

Terminübersicht zu den weiterführenden Schulen (22. September 2017)

Eltern der Viertklässler haben die Termine der wichtigsten weiterführenden Schulen (Infotage, Tage der offenen Tür, Anmeldung) zusammengetragen. Vielen Dank!

Die Homepages der einzelnen Schulen sind vielleicht auch interessant für Sie.

 

Neuer Schulelternbeirat (12. September 2017)

Alle zwei Jahre muss der Schulelternbeirat (SEB) neu gewählt werden. Vergangenen Dienstag nach den Elternabenden der einzelnen Klassen fand die Wahl im Multifunktionsraum der Schule statt.

Gewählt wurden Herr Franz (Vorsitzender) sowie Frau Rogles und Herr Kiesewetter.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank! Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Verschiedene Werke und Ereignisse der Klassen 3a und 3b (24. August 2017)

Die Klasse 3a hatte im vergangenen Schuljahr einen tollen Kalender erstellt. Außerdem gibt es ein paar Eindrücke vom Wiesen-Entdeckertag. Zu Anfang des dritten Schuljahres schrieben die Kinder der Klassen 3a und 3b Elfchen und Rondelle.

 

Einschulung (20. August 2017)

Bestes sonniges Wetter war auch in diesem Jahr für die Einschulungsfeier bestellt. Als um 10.00 Uhr endlich die neuen Eine SchultüteErstklässler mit ihren Familien eintrafen, war alles vorbereitet. Es gab ein Willkommenslied und eine herzliche Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Matzat. Nach dem Gottesdienst in der kühlen Kirche, wurde es nun in der Sonne durchaus sehr warm. Doch für ein paar kurzweilige Lieder der Kinder aus den zweiten, dritten und vierten Schuljahren sowie einer Geschichte von Frau Matzat, waren alle aufnahmebereit. Dann ging es für die 30 neuen Erstklässler in ihre erste Unterrichtsstunde. Sie wurden von ihren Paten aufgerufen und von ihren Klassenlehrerinnen Frau ElNemr und Frau Bublitz in die Säle geführt. In der Zwischenzeit gab es für die Eltern und Verwandten Informationen rund um die Schule von Frau Matzat und Herrn Jotzo, dem Vorsitzenden des Förderkreises. Der Förderkreis sorgte zudem auch für frische Getränke. Dafür herzlichen Dank!

So wurde es hoffentlich für alle Beteiligten eine schöne Feier, die für die Erstklässler nach der Schule bestimmt noch nicht zu Ende war. Wir wünschen allen neuen Mitschülerinnen und Mitschülern, allen Eltern und Verwandten, aber auch allen Kindern aus den anderen Schuljahren sowie deren Eltern einen guten Start ins neue Schuljahr. Ein paar weitere Bilder finden Sie hier.


ältere Meldungen finden Sie im 
Archiv